Motörhead canceln Monsters of Rock in Brasilien

Leider mussten Motörhead ihren gestrigen Auftritt und somit ihre erste Show auf der diesjährigen Südamerika Tour kurzfristig absagen. Dies berichtet u.a. blabbermouth.net. Lemmy war demnach aufgrund von Magenschmerzen und einer akuten Dehydration nicht in der Lage, daufzutreten. Weiterhin ist nun in Planung, dass Mikkey Dee und Phil Campbell zusammen mit Andreas Kisser, Derek Green und anderen Musikern des Festivals eine Jamsession veranstalten.

Den nächsten Gig der Tour sollen Motörhead am kommenden Dienstag in Curitiba, Brasilien spielen.

Ein Gedanke zu “Motörhead canceln Monsters of Rock in Brasilien

  1. Klingt zum Glück weniger nach Lemmy’s letzteren Beschwerden, sondern einfach mehr nach fiesem Durchfall … :D Gute Besserung und hoffentlich bis zum Graspop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.