Hamburg Konzert laut Denise Dufort auch abgesagt (Update III)

Laut einem Facebook Posting der Girlschool Drummerin Denise Dufort ist auch der heutige Gig in Hamburg abgesagt. Eine offizielle Bestätigung steht jedoch noch aus.

Update: Auch Hamburg Konzerte bestätigt nun die Absage, teilt jedoch mit, dass das Konzert wie auch der Berlin Auftritt nachgeholt werden sollen. Neue Termine sollen in Kürze bekanntgegeben werden. Phil Campbell befindet sich laut der Mitteilung immer noch in hospitaler Behandlung. Von dieser Stelle noch einmal alles Gute!

Update II: hamburgkonzerte.de verkündet, dass das Konzert am 9. Dezember 2015 nachgeholt werden soll!

Update III: Inzwischen hat sich auch Mikkey Dee mit einer Videobotschaft zu Wort gemeldet (da ich gerade keinen Sound am Rechner habe, kann ich jedoch nichts dazu sagen; Menzmen hat dem Video entnommen, dass die Fortsetzung der Tour erst in Göteborg wieder aufgenommen werden könnte, was heißen würde, dass der Gig in Aarhus ebenfalls ausfallen würde – kann dies jemand bestätigen?).

30 Gedanken zu “Hamburg Konzert laut Denise Dufort auch abgesagt (Update III)

  1. Girlschool spielt Hamburg nicht und es gibt keinen Ersatz.
    Beginn ist daher eine halbe Stunde später um 19.30 Uhr.
    Die Spielzeiten von Saxon und Motörhead bleiben aber unverändert.
    Berlin spielt Girlschool auch nicht, ob es da Ersatz gibt keine Ahnung.

  2. Ne leider nicht. In der Woche ist mega schwer für mich frei zu bekommen…
    Mal sehen vielleicht klappt es nochmal..
    Die Hoffnung stirbt bekanntlich zum Schluss…

  3. Hi.
    Ich und meine Kumpels waren am Samstag auf dem Weg von Erfurt nach HH. Haben in Hannover von der Absage erfahren.
    Konnten es uns eigentlich denken wo Berlin am vor Abend gestrichen wurde. Dennoch gehofft das HH doch statt findet.
    Habe mich das ganze Jahr drauf gefreut. Wäre mein 5. Konzert gewesen .
    3 mal in Erfurt
    Und HH wäre das 2 mal gewesen.
    Ich denke nicht das MH nochmal auf Tour gehen. Die 3 spielen die Tour zu Ende und das War es dann. Denke ich mal…
    Wir haben dann das Beste daraus gemacht und in irgend so einer Bar uns irgend eine Hippie Band rein gezogen. Sonntag wieder heim und das mit dicken Kopf und grenzenloser Enttäuschung.
    Zum Nachholtermin können wir nicht da es in der Woche ist und wir nicht zusammen Urlaub bekommen.
    Naja
    Karten habe ich zurück geschickt.
    3 Karten für HH wieder zu haben bei eventim.
    Grüsse an alle
    Rock out

  4. Schöner Mist. Hab meinem Vater 2 Karten zum Geburtstag für Hamburg geschenkt und der hat sich jetzt schon 3 Monate gefreut. Das Ersatzkonzert innerhalb der Woche kann er nicht wahrnehmen, da er Fernfahrer mit nem nervigen Chef ist. Und wenn man sieht, wie es den Jungs momentan gesundheitlich geht, bezweifel ich langsam, dass mein Vater sich seinen kleinen Traum noch einmal verwirklichen kann, die Jungs einmal im Leben live zu sehen. Echt schade drum.

    • Das ist eine traurige Geschichte – ich hoffe sehr für dich und deinen Vater, dass ihr die Möglichkeit nochmal bekommt! Vielleicht im nächsten Sommer? Dann spielen Motörhead in Hamburg auf dem Elbriot Festival (zwischen dem 19. und 20. August)!

      • Wenn sie bis dahin noch spielen, könnte das eventuell noch mal ne Chance sein. Da er weder großartig konzert-oder festivalerfahren ist, weiß ich nicht, ob er dafür auf n Festival fährt. Müssen wir mal schauen. Danke dennoch für die Anteilnahme. Klappen muss es auf jeden Fall. Das ist DIE EINE Band für ihn. Über Bücher, CD’s, Fotos etc. ist es das, was ihm am meisten Freude bereitet und vom Alltag ablenkt.

          • Er fährt immer nach Italien. Haben schon alles durchgekaspert. Höchstens Italien wäre noch ne Notoption. Mal schauen.

    • Also ich war in Düsseldorf und Saarbrücken. Das sind soweit auch die Konzerte für den Winter bei mir gewesen, im Frühjahr geht’s dann auf jeden Fall noch nach Offenbach ;)

  5. Hab‘ gerade die von Jens gerpostete „Videobotschaft von Mikkey Dee“ gesehen, vielleicht kann man die hier irgendwie einbinden? Er bestätigt die neuen Termine, redet aber auch von einer „Wiederaufnahme der Tour in Göteborg“ (wenn ich’s richtig verstehe) – entweder bringt er da was durcheinander oder die Show in Aarhus ist auch abgesagt/verschoben?

    • Ich werde mal schauen, ob das funktioniert.
      Bin gerade noch auf der Arbeit und habe hier keinen Sound am Rechner, aber dann sollte ja in Kürze noch irgendwo was schriftliches auftauchen, falls weitere Konzerte ausfallen. Ach je..

      • Ich hab zwar das Video nicht gesehen – weil nix Facebook – aber diese dänische Quelle bestätigt das Gerücht leider:

        http://gaffa.dk/nyhed/101818

        Ich übersetz‘ mal eben den entscheidenden dritten Absatz:
        „Via Facebook lässt Drummer Mikkey Dee ausrichten, dass es der Band sehr leid tut und sie hoffen, so schnell wie möglich nach Dänemark zurückzukommen, vielleicht schon auf ein Festival im Sommer. Er fügte hinzu, dass die Band ihren Auftritt am Dienstag in Göteborg möglicherweise absolvieren wird.“

        (das Schlüsselwort ist natürlich * måske*, was so viel wie *vielleicht, möglicherweise,eventuell* bedeutet)

        Tja, I’m the one to sing the blues now.

        • Kleine Aufheiterung vielleicht? Keine Ahnung, ob die Geschichte stimmt, gefiel mir aber sehr gut (aus Facebook):

          „Phil was asked about if he was alergic to something at hospital.YES! Mikkey Dees drumsolo he replied.“

          • Danke für’s „mitfühlen“ (auch an Andreas und Jens), die miese Laune hat sich aber dank Adventsbierchen und (un-)passender Hintergrundmusik schon wieder fast komplett verflüchtigt….. und immerhin gibt’s ja den Nachholtermin in HH.

  6. Gerne … Zu irgendwas muss dieses Facebook-Ding ja gut sein ;-)

    Und deshalb: Nachholtermin für Berlin ist wohl der 11.12.

    Diesmal gemeldet von Saxon auf deren FB-Seite.

  7. Lieben Dank Menzman!
    Mittlerweile hab ich nochmal 2 Stündchen gepennt und bin über den Ärger hinweg, dann auf ein Neues am 9.12.
    Und Regina wünsch ich viel Glück für Montag!

  8. Glücklicherweise habe ich heute morgen noch mal im Netz nachgesehen. War schon fast auf dem Weg aus Hessen nach Hamburg. Hotel war gebucht, mein Sohn wollte mit. Sch……..:-(
    Naja, vielleicht passt ja der noch nicht entschiedene Ersatztermin. Hoffentlich hält auch Lemmy so lange durch :-)

    • Nicht schön zu hören. Hoffe für dich, dass der Nachholtermin passt.
      Wär’s das erste Mal Motörhead für deinen Sohn gewesen?

  9. With further regret, Motörhead have to postpone the sold out show in Hamburg today, November 28th.
    As you know, our friend, brother and guitarist Phil Campbell required hospitalization, and is now thankfully recovering.
    We will be able to make further announcements about our remaining dates at the beginning of the week, so please check in then.

    Lemmy, Mikkey and the Motörhead family.

    • „further announcements at the beginning of the week ….“
      Na das ist ja herzallerliebst, da steh‘ ich dann also Montag vor dem gleichen Dilemma wie Du mit Deiner Hamburg-Show; losfahren oder lieber nicht.
      Was die Sache mit dem Ersatzgitarristen angeht: fände ich eigentlich gar keine schlechte Idee (sich einen von Saxon auszuborgen beispielsweise ~ oder noch besser: Fast Eddie anrufen 😊), aber ich schätze mal dass dann die Puristen anfangen würden zu maulen, weil das nicht das *echte* Line-up ist, und noch mehr Kritik wird sich die Band wohl nicht aufhalsen wollen.

      • Wenn dann hat man wohl versucht einen der beiden Saxongitarristen als Ersatz für Phil zu nehmen aber die Zeit war wohl zu kurz sich innerhalb von weniger als 24 Stunden das Set draufzuschaffen.

        • Man kann doch Phil nicht ersetzen-durch niemanden-
          Eddie spielt nun mal seit 23 Jahren (!) nicht mehr bei MH !
          Die Idee find ich richtig pervers !!

  10. Um die Verwirrung nun noch perfekt zu machen: Auf der Facebookseite von Eventim antwortet ein Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin auf die Frage nach dem heutigen Konzert, dass die Show mit einem Ersatzgitarristen stattfinden soll.
    Ich weiß nicht, woher die Informationen kommen, ich denke aber, dass dies eine Ente ist.

    Bin wirklich angepisst von der Informationspolitik und überlege ernsthaft auf den Ersatztermin zu verzichten und mir das Gled für die Karte erstatten zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.