„Get well“ Fanbuch mit Genesungswünschen an Lemmy überreicht

Während die Band sich inmitten der Vorbereitungen auf die anstehende Amerika Tour befindet, konnte STAR FM Lemmy das sogenannte Get well Buch zusenden, für welches viele Fans über Wochen lang Genesungswünsche eingereicht und gesammelt hatten. Lemmy, der sich gerührt über dieses Geschenk zeigt, scheint es derweil auch schon wieder besser zu gehen, was man auf einem aktuellen Foto deutlich sehen kann. Ein paar kurze Infos sowie eine kurze Stellungname vom Motörhead Sänger können auf den Seiten von STAR FM eingesehen werden.

4 Gedanken zu “„Get well“ Fanbuch mit Genesungswünschen an Lemmy überreicht

  1. Im Moment haben „die Jungs“ eigentlich garnichts zurückgezogen – der Veranstalter (bei allen abgesagten Shows der gleiche) teilt mit, dass MH aus irgendwelchen Gründen nicht spielen, mehr Aussagen zu dem Thema gibt’s ja momentan nicht – das kann so in etwa alles bedeuten, von „Lemmy hat keine Lust“ bis zu „die wollen mehr Geld als wir bereit sind zu zahlen – da buchen wir lieber was billigeres“… Corporate Rock still sucks!

    Ich kann mich zwar täuschen, aber jetzt „abgesagten“ die Termine standen m.E. auch nicht auf „offizielllen“ Seiten – imotordings ist ja mittlerweile eigentlich recht up-to-date, die termine betreffend, oder? Aber wie gesagt, kann mich täuschen…

  2. Er hat aber anscheinend allerhand Federn lassen müssen und war schon weitaus fülliger. Immerhin scheint es aufwärts zu gehen, puuuuhhh….

    • Oder auch nicht…..
      Laut den News auf „Loudwire.com“ sind jedenfalls sämtliche US-Shows im April und Mai wieder abgesagt. (Dürfte hier auf der Seite auch bald auftauchen).
      Jedenfalls fangen die Jungs langsam an, Glaubwürdigkeit zu verlieren durch das ständige Ankündigen und wieder Zurückziehen.

  3. Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen – Endlich ein aktuelles Bild, wo Lemmy wieder menschlich aussieht und nicht wie der wandelnde Tot im Trainingsanzug. Schicke neue Bude hat er auch :) !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.