Fotos von Rehearsals für LA Gig online / Slash auch auf Coachella Konzert

Die twitter und Facebook Accounts der Band zeigen eine Reihe Bilder der Proben (zusammen mit Slash) für den morgigen Gig im LA’er Club Nokia. Alle Infos, erste Bilder & Videos, die Setlist und Reaktionen zum Konzert werden ab Samstagmorgen nach und nach auf der Motörhead Fanbase gesammelt!

Slash wird Motörhead bei einigen Songs auf der Bühne begleiten. Neben dem Konzert in Los Angeles wird der Gitarrist auch beim Konzert auf dem Coachella Valley Music and Arts Festival an diesem Wochenende zur Band stoßen.

8 Gedanken zu “Fotos von Rehearsals für LA Gig online / Slash auch auf Coachella Konzert

  1. Von ’nem Facebook-Freund, der beim Konzert war. „I know how to die“ als Opener, sehr nett :-)

    „Setlist for 4/11/14 in Los Angeles and Club Nokia
    Might be a little off in the order, but this is as best as I can remember it.
    1. I Know How To Die
    2. Damage Case
    3. Stay Clean
    4. Metropolis
    5. Over The Top
    6. Guitar Solo
    7. The Chase Is Better Than The Catch
    8. Rock It
    9. Lost Woman Blues
    10. Doctor Rock (with drum solo)
    11. Just Cause You Got The Power
    12. Going To Brazil
    13. Killed By Death (with Paul Inder and another guest on vocal, don’t know who)
    14. Ace of Spades (with Slash)
    15. Overkill (with Slash)“

  2. Der erste Gig seit Wacken … unfassbar. Kanns kaum erwarten.

    Cool, das Slash mitspielt. Ich persönlich finde zwar, er kann Phil nicht wirklich das Wasser reichen, aber gut ist er auf jeden Fall und ein cooler Typ mit Motörhistory (March Ör Die).

    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn die Jungs sich für den Endspurt nochmal als Quartett formieren wurden. Die Alben werden ja eh schon ewig mehrspurig eingespielt, was zur Folge hat, dass einige Lieder gar nicht Live gespielt werden können, weil dann ne Stimme fehlen würde. Und Lemmy wäre zusätzlich entlastet.

    Naja, wir werden sehen wie’s über die Bühne geht! Rock’n’Roll !

  3. Ich fänd’s ja nett, wenn man den langsamen „Neustart“ auch als Chance sieht, das Set etwas umzustellen, besonders in USA ist „aftershöck“ ja recht gut gelaufen… :-)

    • Ich denke das Slash auch den einen oder anderen Song singen wird damit Lemmy eine Verschnaufpause hat und das der eigentliche Grund ist warum er dabei ist.
      Aber ich finde das absolut ok und habe überhaupt kein Problem damit denn ein Leben ohne Motörhead kann ich mir nach 34 Jahren als DieHard-Fan einfach nicht vorstellen;-)

  4. Schön zu sehen, dass die Jungs es wirklich in Angriff nehmen wollen :)

    Auf dem Bild sieht es so aus, als hätte Lemmy nun kurze Haare, aber ich denke mal, das ist der Perspektive geschuldet ;)

  5. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen! Nicht nur generell auf die Performance von Lemmy, sondern auch auf die Setlist und welche Songs Slash denn nun mitspielt (geht ja wohl über die obligatorische Gast-Performance eines Musikers bei Killed by death oder Born to raise hell hinaus)! Welche Songs von Aftershock werden gespielt? Gibts einen neuen Opener? Endlich geht es wieder los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.