6 Gedanken zu “‚Bomber‘ von ‚Clean your clock‘ im Video

  1. Ich freu mich ebenfalls auf die DVD, war ja in münchen selbst dabei!!! dee hat ja selbst gesagt lemmy hat sein letztes gegeben obwohl er körperlich eigentlich schon am ende war. er hats bis zum letzten durchgezogen und alleine dafür…HUT AB UND MEIN RESPEKT!!!! die 2 clips gefallen mir schon mal sehr gut, bin froh dass sie nicht so hektisch geschnitten sind!!! gesanglich klar nicht das wahre aber man sollte sein zustand berücksichtigen und auch ich blieb bis zum ende. lemmy und seine mannen verlässt man nicht mittendrin…..

  2. Ganz genau. Rein gesanglich natürlich nichts für Klang-Ästheten, aber die braucht auch keiner. Hier spielt und singt sich ein todkranker Mann ein (fast) letztes Mal den Arsch für sich und seine Fans ab. Chapeau mein großer Held! Ich verneige mich vor Dir!

    • Das trifft es auf den Punkt – so sieht’s aus und nicht anders!

      In Anbetracht des Videos freue ich mich sehr auf die DVD. Ein wertvolles Zeitdokument, und scheinbar nicht durch unnötige und hektische Schnitte auseinandergenommen, dass man es sich nicht anschauen kann.

  3. Tut zwar etwas weh, aber so war’s halt – und trotz allem waren die Konzerte (im Rahmen des Möglichen) gut. Wenn der Rest auch so ist, kann man zufrieden sein.

    • Find ich auch. So war’s halt. Eine schön aufgenommene, unverzerrte Erinnerung an eine besondere letzte Tour und ein Beleg für Lemmy’s übermenschliche Leistung, in Anbetracht dessen, dass sein ganzer Körper schon voller Krebs war. The last one you could trust, until the end…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.