BMG kauft ehemaliges Motörhead Plattenlabel

Die Bertelsmann Music Group (BMG) hat das britische Plattenlabel Sanctuary records aufgekauft, unter welchem in der Vergangenheit auch Motörhead Alben veröffentlicht worden sind. Darunter fallen zahlreiche Veröffentlichungen der Band aus den 80er und 90er Jahren. Aufgrund der hohen Anzahl von Plattenlabels, bei denen Motörhead unter Vertrag stand, Neuwerwerbung von Rechten und Wiederveröffentlichungen alter Motörhead Alben unter neuen Labels, erscheint eine exakte Auflistung der betroffenen Alben aktuell als schwieriges Unterfangen.

Ob nun Neuveröffentlichungen geplant sind, bleibt abzuwarten. Nachdem beispielsweise Alben der Bronze Ära (Overkill bis No remorse) in mehrfacher Ausführung wiederveröffentlicht worden sind und auch sämtliches Bonusmaterial bereits verwertet wurde, erscheinen weitere Releases als eher unnötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.