BILD.de hält Wacken Auftritt für möglich / „Aftershock“ erst im Oktober?

In einem aktuellen Bericht der online Präsenz der BILD Zeitung wird der ursprünglich für August angesetzte und vor wenigen Wochen gecancelte Auftritt auf dem Wacken Open Air doch wieder für möglich gehalten. Demnach soll es Lemmy schon wieder so gut gehen, dass er alles versucht, das Konzert wahrzunehmen. Auch soll Lemmy mehrere Operationen hinter sich haben. Woher bild.de besagte Informationen bezieht, bleibt jedoch unerwähnt. Auf offiziellen Seiten ist darüber jedenfalls nichts zu entnehmen.

Weiteres Interesse weckt die Angabe, dass das neue Motörhead Album Aftershock erst im Oktober, und nicht wie bisher angekündigt im September erscheinen soll.

Pro Shot Aufnahmen der Download und Caribana Festival Shows

Von den beiden Motörhead Shows auf dem Download sowie dem Caribana Festival dieses Sommers gibt es nun auf youtube jeweils zwei Videos von jeweils einem Song. Dabei handelt es sich um den Konzertopener I know how to die des Auftrittes in England und den All time classic Killed by death aus der Schweiz. Die beiden Videos geben Grund zur Hoffnung, dass eventuell ein ausführlicher oder ganzer Konzertmitschnitt veröffentlicht wird.

Weiterlesen

Auftritt auf dem Riot Fest im September ebenfalls abgesagt

Zwar befindet sich Lemmy laut Aussage von Phil Campbell auf dem Weg der Besserung und auch die anstehende Europa Tour soll wie geplant stattfinden, doch wurde gestern noch der Auftritt auf dem Riot Fest in Chicago, welcher ursprünglich zwischen dem 13. und 15. September 2013 hätte stattfinden sollen, abgesagt. Der Zeitpunkt, auf die Bühne zurückkehren zu können, erscheint noch zu früh. Damit sollte, wenn alles nach Plan läuft, der nächste Auftritt am 7. November im Zuricher Hallenstadion stattfinden.

Motörheads 2012er Rock im Park Auftritt in voller Länge

Nachdem vom letztjährigen Rock am Ring Konzert Motörheads nur eine Hand voll Songs im TV gesendet wurden, hat der Bayrische Rundfunk im letzten Monat das komplette Konzert vom Schwesterfestival Rock im Park aus Nürnberg zur Verfügung gestellt. Der Mitschnitt wurde Mitte Juni im Fernsehen übertragen, ist aber auch noch weiterhin über youtube anzusehen.

Neues Statement zu Lemmys Gesundheitszustand und kommender Tour

Lemmy befindet sich laut einem Facebook Post von Phil Campbell auf dem Weg der Besserung – sowohl dem Veröffentlichungstermin für Aftershock im Septemer als auch der anstehenden Europa Tournee mit Saxon und Skew Siskin steht demnach nichts im Wege. Hier das Statement im Wortlaut:

„Hey everyone out there. Better prepare yourselves big time, cos our mindblowing new record „Afterschock“ will be coming out! Lemmy is on the mend and we are gonna be touring our asses off!!! Business as usual real soon!- Phil“ (Quelle: facebook.com/OfficialMotorhead)

Neues Projekt Phil Campbell All Star Band auf Bloodstock Open Air (Update)

Mit einem neuen Projekt wird Phil Campbell auf dem diesjährigen Bloodstock Open Air in Derbyshire auftreten. Mit der Phil Campbell All Star Band wird der Motörhead Gitarrist zusammen mit Mitgliedern von Straight lines, The people the poet, Dopamine und Attack attack am 11. August auf dem Festival erstmals auf der Bühne stehen.

Phil Campbell selbst sagt zu diesem Projekt: „I am very excited to announce that I will be playing Bloodstock on August 11th with my new band, featuring members of STRAIGHT LINES, THE PEOPLE THE POET, DOPAMINE and ATTACK ATTACK. It’s gonna be a lot of fun so come along and rock out with us!“ (Quelle: bravewords.com)

Update (14. Juli 2013): wie Phil Campbell über seinen twitter Account bekanntgab, wird er und seine Band beim Auftritt auf dem Bloodstock Open Air ein Set bestehend aus Motörhead Songs und einigen seiner Lieblingssongs spielen.

Mikkey Dee spielt „Ace of spades“ mit Mustach auf Metaltown Festival

Während des Ausfalls der Motörhead Festival Tour vertrieb sich Mikkey Dee am vergangenen Donnerstag die Zeit auf dem Metaltown Festival in Schweden, auf dem auch Motörhead hätten auftreten sollen. Dort betrat er während des Gigs der Band Mustach die Bühne und unterstützte sie bei einer Coverversion von Ace of spades. Amateuraufnahmen des Auftritts lassen sich bei youtube finden.

Offizielles Statement zur Tourabsage und der Verfassung Lemmys

Auf dem blog von Alan Burridge wurde heute ein offizielles Statement zur schon gestern bekanntgewordenen Absage der restlichen acht Motörhead Konzerte in diesem Sommer gepostet:

„Regretfully, Motorhead announces it has had to cancel its remaining six summer festival appearances. The band hate to let their fans down by missing any shows, but they expect to be back in full force this Fall.
As you may have heard, earlier this Spring, Lemmy had some medical maintenance for the long-term good. He was, at the time, advised to rest, but once feeling better, he of course resumed his life as usual. He has since been advised that he should immediately take some more time to rest.
Lemmy says: I’d like to thank everyone who wishes me well. It was a tough decision for me as I don’t like to disappoint the fans, especially in times where economy is bad and people spent their money to see us. But sometimes you can’t do anything else but follow doctor’s orders, but be sure we will be back to kick everybody’s ass.
There you have it! You can stop worrying, redirect those cards, flowers and chocolates to a loved one, (who will appreciate them far more), keep calm and carry on! Lemmy and Motorhead certainly are! Thanks, and see you in the Fall for their new album in the form of a massive Aftershock“ (Quelle: motorblog – alanburridge.blogspot.de)